Wie man unnötigen Stromverbrauch vermeidet
Wenn Sie Ihre Geräte nicht nutzen, trennen Sie sie vollständig vom Stromnetz. So vermeiden Sie überflüssigen Energieverbrauch.
Am besten achten Sie schon beim Kauf auf Geräte mit einem echten Ausschalter und niedrigem Stand-by-Stromverbrauch. Sparsame Fernseher beispielsweise begnügen sich im Stand-by-Modus mit etwa 0,3 Watt, während weniger bescheidene ein Vielfaches davon benötigen. Grundsätzlich gilt: Je größer der Bildschirm des Fernsehers ist, desto größer ist auch
der Stromverbrauch des Geräts im Normalbetrieb.

Fernseher

Wenn Sie ein Gerät ohne richtigen Ausschalter besitzen, ziehen Sie einfach den Stecker – bequemer ist jedoch eine so genannte schaltbare Steckdosenleiste.
Indem Sie zuerst das jeweilige Gerät ausschalten und dann den Schalter an der Leiste betätigen, trennen Sie alle angeschlossenen Geräte vollständig vom Netz. Schaltbare Steckdosenleisten erhalten Sie im Einzelhandel. Auch hier sollten Sie auf Qualität achten: Die Steckdosenleisten sollten über eine Kindersicherung verfügen und auf Sicherheit geprüft sein – achten Sie auf das Zeichen „GS“ (Geprüfte Sicherheit).
So genannte Vorschaltgeräte können ebenfalls helfen, unnötigen Stromverbrauch durch Stand-by zu vermeiden. Sie trennen das angeschlossene Gerät nach einer gewissen Zeit automatisch vom Netz.