Vorsicht beim Kauf von Energiesparlampen

Energiesparlampe in typischer Form

Schon der Austausch einer einzigen Glühbirne kann richtig Geld bringen.
Mit einer guten Energiesparlampe kann man bei 10 000 vorgesehenen Brenn­stunden bis zu 80% im Gegensatz zu einer ordinären Glühlampe einsparen.

Es gibt also keinen Grund, die technisch über­holten Glühlampen weiter brennen zu lassen.
Allerdings gilt es die Eigenschaften einer Energiesparlampe genau unter die Lupe zu nehmen um sich nicht hinterher wegen eines Schlechtkaufes ärgern zu müssen.
Die Stiftung Warentest hat deshalb verschiedene Energiesparlampen, die sich in Form und der Fassungsart unterscheiden, mit einander verglichen und ist dabei zu einen ernüchternden Ergebnis gekommen.

Die Testergebnisse auf test.de, die Internetseite der Stiftung Warentest, zeigen Ihnen, welche Energiesparlampen es Wert sind sie zu kaufen und ein wirklicher Ersatz für herkömmliche Glühlampen sind.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*